Fürsten, Schloss & Wein

Themenführung| Erleben Sie eine kleine Zeitreise in die Welt der Fürst-Großpriore des 18. Jahrhunderts. Diese Führung gibt Ihnen spannende Einblicke in Baugeschichte und Nutzung des Schlosses. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor war der Weinanbau. Das Fürstentum besaß Weinberge oft über weite Entfernungen hinweg: So lagerten im Fruchtspeicher einst über 40.000 Liter Wein! - davon zeugen heute nur noch die Tore.mehr

Bei einer Weinprobe genießen Sie danach die hervorragenden Weine des privaten Weinguts Zotz und erfahren Interessantes über die Fürsten und den Weinbau. Hier kann man Geschichte hautnah erleben. - Ein Genuss für jeden Weinliebhaber!

 

Referenten| Jasmin Laurenzis, Weingut Zotz
Dauer: ca. 2 Std. (inkl. Weinprobe) | max. 20 Pers. je Gruppe
Preis: 12,50 € pro Person (inkl. Brot, Wasser, 4 Weine je 0,1 l)
Anmeldung: 3 Wochen vor dem Termin
Treffpunkt: Kanzleigebäude, Innenhof.Weitere Infos

 

Kontakt, Beratung & Buchung

Weinreben der Lage ›Heitersheimer Maltesergarten‹
Weinreben der Lage ›Heitersheimer Maltesergarten‹
Weinbau | © Jürgen Goebel
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail